Projektstart: „Buchtipps der Lesekinder“

WER?
Kinder ab der 3. Klasse haben die Möglichkeit kostenfrei teilzunehmen.
Voraussetzung: Zustimmung der Erziehungsberechtigten in die Datenschutzerklärung zur Veröffentlichung des Videomaterials.

WAS?
Titelauswahl:

  1. Titelauswahl: Jeder Teilnehmer wählt einen Titel aus dem aktuellen Rezensionsbestand aus und liest ihn bis zum Ende der Osterferien.
  2. Zoom-Sprech- und Schreibstunden: In vier bis fünf 1:1 - Zoom - Sprech- und Schreibstunden mit LiesA (je nach Vorliebe: alternativ montags, mittwochs oder donnerstags ab 17.00 oder 18.00 Uhr) wird eine Digitale Buchvorstellung in Interview-Form erarbeitet (Internetrecherche, Schreiben einer kurzen Inhaltsangabe, Beurteilung,
    Auswahl einer aussagekräftigen Vorlesestelle, Einübung der Präsentation und abschließende Videoaufnahme)

WOFÜR?
Gründung einer Gruppe lesebegeisterter Kinder, die aktiv und digital mit Kinderbüchern arbeiten (von Kindern für Kinder).
Die erste Veröffentlichung wird vor den Sommerferien 2021 stattfinden: „Buchtipps der Lesekinder für Sommerferienlektüre“. Auch die Verlage, die die Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt haben, werden Zugriff auf die Buchtipps bekommen. Evtl. Projektfortsetzung im Herbst 2021.