Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Der „Lauschsalon“ gastiert im Gartenhof des Ruller Hauses. | Sonntag, 29. August 2021, 17:00 -

Lauschsalon.gif

Das Hörstück „In grüner Nacht“ ist eine romantische und musikalische Variation auf die Farbe Grün. Ein atmosphärischer Spätnachmittag mit spannender Prosa und Lyrik der Weltliteratur, in der die Farbe Grün eine ganz besondere Rolle spielt. Genießen Sie ein spannendes, besinnliches und vergnügliches Hörstück und hören dabei Lyrik und Prosa von Sarah Kirsch, Ilse Aichinger, Christian Morgenstern, Banana Yoshimoto, Oscar Wilde, umrahmt von zauberhaften und ergreifenden Klängen der Violine.

Kammerhörstück des „Lauschsalons“:
Anja Bilabel, Schauspielerin
Nachiko Ueno, Konzertviolinistin
Dramaturgie & Regie: Anja Bilabel

Bei unfreundlichen Wetterbedingungen wird das Hörstück „In grüner Nacht“ im Kapellenraum stattfinden.
Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen mit Ihnen!

Eintritt pro Person 16,00 €, Studierende und Inhaber der WKC 8,00 €. Schüler frei.

Erforderliche Reservierungen über unser Kartentelefon 05407-8137750 (AB) oder unsere Website http://www.rullerhaus.de
Bitte Name und e-mail Adresse oder Telefonnummer angeben, damit Sie benachrichtigt werden können.

Karten sind auch an der Tageskasse zu erwerben.

Wir empfehlen, Sitzkissen mitzubringen.

Dank der niedrigen Inzidenzwerte und der „Open-Air- Veranstaltung“ ist es uns möglich das Hörstück ohne Test- und Maskenpflicht durchzuführen. Fast so, als könne man Konzerte und Kunst wieder wahrhaftig und ohne Kompromisse erleben!

Zu beachtende Abstands- und Hygiene-Maßnahmen:

  • · Maximal 40 Gäste.
  • · Bei Betreten des Geländes Maskenpflicht, nicht auf den Sitzplätzen.
  • · Betreten des Geländes durch das Hoftor.
  • · Abstandsregeln 1,5 m einhalten.
  • · Desinfektionsmittel stehen bereit.

 

Zurück