Mitglieder

Der Verein "Ruller Haus e. V." hat heute mehr als 140 Mitglieder, mit wachsender Tendenz. Neue Mitglieder sind willkommen! Das Ruller Haus steht für öffentliche Projekte zur Verfügung und kann für Empfänge, Konferenzen und Seminare gebucht werden.

Wir freuen uns über jede Art von Engagement, ob tatkräftige Unterstützung bei der Pflege und Unterhaltung des denkmalgeschützten Hauses oder bei der Veranstaltungsorganisation. Ihre Hilfe ist stets willkommen!

Kontakt: Telefon im Ruller Haus mit AB und zeitnahem Rückruf: 05407 – 813 77 51 (Anrufbeantworter)
Reservierungstelefon: 05407 – 813 77 50 (Anrufbeantworter)
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anreise per ÖPNV: Stadtbushaltestelle: Rulle, Apotheke

Ansprechpartner:
Klassische Musik: Thomas Leuschner
Folk Musik: Sven Göttsche
Projektraum-Kunst: Elisabeth Lumme, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0541/ 431 435
Literatur und Theater: Heike Dähn
Filmclub am Montag: Wolfgang Echelmeyer
Gartenkultur: Imme Pölking, Brigitte Herbert, Bärbel Hahm, Prof. Dr. Gisela Hermann-Brennecke
Kinder/Jugendliteratur: LiesA-Stephanie Scholze
Geschichte des Ortes: Erich Goer

 

Mitglied werden

Ihre Meinung ist uns wichtig! Wenn Sie Anregungen haben oder sich im Veranstaltungsbeirat engagieren wollen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wenn Sie Mitglied werden möchten, laden Sie einfach einen Aufnahmeantrag herunter und senden ihn unterschrieben per Post an uns zurück.

 

Mitgliedsbeiträge 

Ab 1.1.2017 gilt folgendes Preissystem:

Jahresbeitrag pro Erwachsene/r 20,00 €
Jahresbeitrag für Familien (2 Erwachsene und beliebig viele Kinder) 40,00 €
Jahresbeitrag für Alleinerziehende (1 Erwachsene/r und beliebig viele Kinder 20,00 €
Jahresbeitrag für Kinder   5,00 €

Nutzungspauschale für Werkstattgruppen

Die erhöhe Besucherfrequenz macht die Erhebung einer Benutzerpauschale notwendig. Für den Mehraufwand an Reinigungs- und Energiekosten, Reparaturen, Versicherungsbeiträgen sind pro Teilnehmer von Werkstattgruppen  5,- € pro Halbjahr zusätzlich zu den Kursgebühren zu entrichten. Dieser Betrag entfällt für Vereinsmitglieder.